VerbundVolksbank OWL eG

Website

www.verbundvolksbank-owl.de

Ansprechpartner

Name: Jacqueline Ewe

Telefon: 05251 294-356

Email: jacqueline.ewe@verbundvolksbank-owl.de

Branche:
Bankwesen
Mitarbeiteranzahl:
950
Hauptsitz:
Paderborn
Nebensitz(e):
Höxter, Detmold, Bielefeld, Minden
Umsatz/Bilanzsumme:
6,2 Mrd. Euro
Gründungsjahr:
1862 (Volksbank Detmold)

Die VerbundVolksbank OWL eG ist für ihre Mitglieder und Kunden ein verlässlicher Partner vor Ort – und das schon seit mehr als 150 Jahren. Mit einer Bilanzsumme von rund 6,2 Milliarden Euro gehört die VerbundVolksbank OWL eG zu den zehn größten Instituten der rund 1.000 Volksbanken in Deutschland. Von den mehr als 220.000 Kunden sind gleichzeitig über 115.000 Mitglied der Bank. Die VerbundVolksbank OWL eG ist ein verlässlicher Partner für ihre Wirtschaftsregion sowie ihre Mitglieder und Kunden und damit eine echte Heimat-Bank.

Als Hausbank steht sie sowohl Privatkunden als auch Unternehmen mit innovativen Konzepten und individueller Betreuung zur Seite und verbindet dabei Fachkompetenz mit dem besonderen genossenschaftlichen Werteverständnis.
 


 


Folgende Vorteile werden geboten:
Förderprogramme
Mitarbeiterevents
Flexible Arbeitszeit
Betriebssport
Betriebliche Weiterbildung
Coaching
Mitarbeitervergünstigungen
Gute Verkehrsanbindung
Zusatzvergütung
Barrierefreiheit
Internetzugang
Betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsmanagement

Die VerbundVolksbank OWL eG ist ein starker Partner und Impulsgeber sowie verantwortlicher Arbeitgeber und Ausbilder in der Region. Für mehr als 950 Mitarbeiter, davon rund 110 Auszubildende, ist sie ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber. Mit einer Ausbildungsquote von 13 Prozent liegt die Volksbank damit weit über dem Durchschnitt. Aktuell bildet sie in drei Berufen aus: Bankkaufmann, Immobilienkaufmann sowie Bachelor of Arts in Banking an Finance. Ob Realschüler, Abiturienten oder Universitätsabsolventen – junge Leute haben beste Aussichten.

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken wurden mit dem Gütesiegel „Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber“ des trendence Absolventenbarometers ausgezeichnet.

Nutzen auch Sie die Chance und gestalten Sie die VerbundVolksbank OWL eG mit. Entfalten Sie Ihre Talente in einem Team, das Ihre Begeisterung dafür mit Ihnen teilt. Ob Einsteiger oder mit Berufserfahrung – bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Bewerbungsportal!

2 Stellenangebote

18.07.2019 | Paderborn
Sie haben Lust, die Zukunft der führenden genossenschaftlichen Regionalbank in Ostwestfalen-Lippe mitzugestalten? Sie wünschen sich ein dynamisches, spannendes und kreatives Arbeitsumfeld? Sie schätzen es, im Team mit Kolleginnen und Kollegen gemeinsam erfolgreich zu sein? Dann kommen Sie zu uns, zur VerbundVolksbank OWL eG mit den Zweigniederlassungen "Volksbank Paderborn", "Volksbank Höxter", "Volksbank Detmold", "Volksbank Minden" und "Bankverein Werther"! Kern unseres Bank-Konzepts ist der Grundgedanke der Dezentralität als Erfolgskriterium des genossenschaftlichen Geschäftsmodells und als Garant für die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden. Dabei setzen wir auf eine enge Vernetzung von persönlicher Nähe in den Regionen und digitalen Services – alles, was Privatkunden, Selbstständige und Unternehmen an einem verlässlichen und innovativen regionalen Bankpartner schätzen.


Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                                         Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Meldewesen
Ihre Aufgaben
- Die eigenverantwortliche Bearbeitung des aufsichtsrechtlichen und statistischen Meldewesens (u.a. COREP, Finanzinformationen, BISTA etc.; ohne Groß- und Millionenkreditmeldewesen) gehört federführend zu Ihren Aufgaben.
- Sie analysieren und bereinigen Abweichungen, sowie fehlerhafte Verschlüsselungen, um die Datenqualität der Meldungen sicherzustellen.-  - Die laufende Umsetzung der aktuellen Entwicklungen im Aufsichtsrecht fallen in Ihren Tätigkeitsbereich.
- Auch an der Jahresabschlusserstellung arbeiten Sie mit.
- Ihr hervorragendes Engagement dürfen Sie bei der Übernahme von Projekten und Sonderaufgaben einbringen.


Was bringen Sie mit?
Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung und eine Weiterbildung mit Zusatzqualifikation durch einen Abschluss an einer berufsspezifischen Akademie oder eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Nach Möglichkeit verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Bankenaufsichtsrecht sowie im Meldewesen. Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit dem genossenschaftlichen IT- System „agree 21“ sind wünschenswert. Sie haben ein vernetztes, ganzheitliches Denken sowie eine hohe Eigeninitiative für eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Selbstverständlich sind für Sie Integrität und Verschwiegenheit.

Was wir Ihnen bieten:
- Sie erhalten eine verantwortungsvolle Position in einer dynamischen Genossenschaftsbank mit einem vielseitigen und breiten     Aufgabenspektrum und weitreichenden Kompetenzen.
- Ein partnerschaftliches Miteinander sowie vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.
- Sie werden kein Einzelkämpfer, sondern ein Teil eines professionellen und aufgeschlossenen Teams.
- Flexible Arbeitszeiten, Betriebliche Altersvorsorge und weitere attraktive Sozialleistungen.
- Eine leistungsbezogene Vergütung mit optimalen Rahmenbedingungen gehört selbstverständlich ebenfalls dazu.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne im Vorfeld Frank Langenhorst (Abteilungsleiter Rechnungswesen), Telefon 05251 294-208 und Jacqueline Ewe (Personalreferentin), Telefon 05251 294-356. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online!

 
18.07.2019 | Paderborn
Sie haben Lust, die Zukunft der führenden genossenschaftlichen Regionalbank in Ostwestfalen-Lippe mitzugestalten? Sie wünschen sich ein dynamisches, spannendes und kreatives Arbeitsumfeld? Sie schätzen es, im Team mit Kolleginnen und Kollegen gemeinsam erfolgreich zu sein? Dann kommen Sie zu uns, zur VerbundVolksbank OWL eG mit den Zweigniederlassungen "Volksbank Paderborn", "Volksbank Höxter", "Volksbank Detmold", "Volksbank Minden" und "Bankverein Werther"! Kern unseres Bank-Konzepts ist der Grundgedanke der Dezentralität als Erfolgskriterium des genossenschaftlichen Geschäftsmodells und als Garant für die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden. Dabei setzen wir auf eine enge Vernetzung von persönlicher Nähe in den Regionen und digitalen Services – alles, was Privatkunden, Selbstständige und Unternehmen an einem verlässlichen und innovativen regionalen Bankpartner schätzen.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Bereich Projekt-, Prozess- und Innovationsmanagement am Standort Paderborn in Vollzeit einen
                                                                                      Prozessorganisator (m/w/d)

Ihre Aufgaben
- Sie übernehmen die Prozessoptimierung sowie den kontinuierlichen Verbesserungsprozess für ausgewählte Fachbereiche.
- Mit hohem Engagement unterstützen Sie die Prozessteams.
- Sie administrieren IT- gestützte Prozesse in unserem Kernbanksystem und weiteren Systemen.
- Sie erhöhen den Automatisierungsgrad unserer Prozesse durch Umsetzung von Robotics-Maßnahmen (RPA).
- Sie sorgen für die zukunftsorientierte Weiterentwicklung unserer Prozesslandschaft und optimieren durch automatisierte Workflows die  Arbeitsprozesse unserer Bank.

Was bringen Sie mit?
Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Wirtschaftsinformatik vorweisen oder verfügen über eine berufliche Ausbildung mit finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Sie sind interner Netzwerker und verfügen über Team- und Kooperationsfähigkeit. Weiterhin verfügen Sie über eine hohe IT- Affinität und beherrschen die MS Office- Anwendungen sicher. Zu Ihren Stärken gehört vor allem ein gutes Organisations- und Koordinationsvermögen.


Was wir Ihnen bieten
- Sie erhalten eine verantwortungsvolle Position mit einem vielseitigen und breiten Aufgabenspektrum und weitreichenden Kompetenzen.
- Ein partnerschaftliches Miteinander sowie vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.
- Sie sind kein Einzelkämpfer, sondern ein Teil eines professionellen und aufgeschlossenen Teams.
- Flexible Arbeitszeiten, Betriebliche Altersvorsorge und weitere attraktive Sozialleistungen.
- Eine leistungsbezogene Vergütung mit optimalen Rahmenbedingungen gehört selbstverständlich ebenfalls dazu.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne im Vorfeld Frank Langenhorst (Abteilungsleiter Rechnungswesen), Telefon 05251 294-208 und Jacqueline Ewe (Personalreferentin), Telefon 05251 294-356. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online!