SERVISCOPE AG

Website

www.serviscope.de

Ansprechpartner

Name: Waltraud Höfer

Telefon: 0721/47 666 159

Email: waltraud.hoefer@serviscope.de

Branche:
Finanzdienstleistungen
Mitarbeiteranzahl:
400+
Hauptsitz:
Karlsruhe
Nebensitz(e):
Darmstadt, München, Schloß Holte-Stukenbrock, Münster, Gladbeck
Umsatz/Bilanzsumme:
20 Mio EUR
Gründungsjahr:
2003

1 Stellenangebot

06.11.2018 | Karlsruhe
Für die Abteilung Produktionssteuerung & Servicemanagement
Mit dem Schwerpunkt Produktionseinführung Change-Management
am Standort Karlsruhe
suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter/in in Teilzeit

Aufgaben:
Dezentrales Prozessmanagement Aktualisierung bereits bestehender Prozesse im Rahmen des Change-Managements (Change-Request-Verfahren; redaktionelle Anpassungen)
Produktionseinführung im Ressort 2 (Produktion Frontoffice) verantwortlich für die Einführung von standardisierten Leistungen in die Produktion auf Basis von bestehenden Aufschaltunterlagen
Workforce-Management für das Ressort 2 (Produktion Frontoffice)
- Workload-Forecast
- Entwicklung von Bedarfskurven / Prognose des Kapazitätsbedarfs
- Einsatzplanung in Abstimmung mit der Produktion
- Tagessteuerung in Abstimmung mit der Produktion
- Reporting / Controlling / Backtesting
• Servicemanagement
- Störfall-Management für die Produktion Frontoffice
- Anwenderunterstützung
- Koordination der Störungsbeseitigung unter Einbindung der internen IT und der Ratiodata
Anforderungen:
• abgeschlossene/s Berufsausbildung/Studium
• umfassende Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office Anwendungen, eingesetzte Tools und Medien der SERVISCOPE AG
• umfassende Kenntnisse über die Abläufe und Prozesse in der SERVISCOPE AG
• sehr gute Kenntnisse der Services der SERVISCOPE AG
• sehr gute Kunden- und Serviceorientierung
• Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und hohe Konfliktfähigkeit
• Sehr gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit
• Strukturiertes, sorgfältiges Arbeiten
• Vernetztes Denken und Handeln

• Teamorientierung und Flexibilität
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Lotus Notes oder schriftlich bis zum 21.11.2018 an
Bewerbungen@serviscope.de. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Richter-Leidigkeit gerne zur Verfügung.